Home / Bauchfett verbrennen-Tipps /

BAUCHFETT-VERBRENNUNGS-REZEPT

BAUCHFETT-VERBRENNUNGS-REZEPT

by Rudolf Grafe

Banner2

BAUCHFETT-VERBRENNUNGS-REZEPT in nur 10 Minuten Zubereitung

Die Idee dahinter ist, eine bestimmte Pastasorte zu benutzen, die sehr viel reicher an Ballaststoffen ist als gewöhnliche Pastasorten – ABER auch einige andere nährstoffreiche Lebensmittel dazu zu genießen.

Das Ergebnis wird eine SEHR wohlschmeckende Mahlzeit sein, ohne dass Sie übermäßig viel Kohlenhydrate zu sich genommen haben – wie bei einer traditionellen Pasta Mahlzeit.

Bauchfett-Verbrennungs-Rezept:

 1. 250 g Vollkornpasta

2. 1 Strauß Bio-Broccoli

3. 150 g Bio-Erbsen, gefroren

4. 2 Scheiben Bio-Hühnerbrust

5. 250 ml Bio-Tomatensauce

6. Italienische Gewürze nach Belieben

Bringen Sie zunächst das Wasser zum kochen und reduzieren Sie die Hitze dann wieder auf ein Mittelmaß. Geben Sie die Pasta hinzu und 5 Minuten später auch das gefrorene Gemüse.

Zum Schluss geben Sie noch die Hühnerbrust hinzu (die Sie vorgekocht haben), lassen Sie das Wasser ablaufen und rühren Sie die Tomatensauce dazu.

Banner2

Das reicht dann für 4 Portionen, jede dieser Portionen enthält in etwa:

36 g Protein

42 g Kohlenhydrate

8 g Fett

11 g Ballaststoffe

384 Kalorien

Die einzige „Schwäche“ dieser Mahlzeit besteht darin, dass sie etwas mehr Fett enthalten könnte! Manchmal gebe ich nach dem Kochen also einen Teelöffel Olivenöl hinzu (insgesamt).

Das wahre Geheimnis dieses Rezepts liegt darin, dass wir Vollkornpasta verwenden… denn sie enthält eine große Menge an Ballaststoffen. Das reduziert die Schwankung des Insulinspiegels im Blut, die Sie haben, wenn Sie „gewöhnliche“ helle Pasta verwenden.

Natürlich haben Sie durch das Huhn und das Gemüse viele hochwertige Nährstoffe zu sich genommen – nun haben Sie eine köstliche, Fett verbrennende Mahlzeit…

Guten Appetit!

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *